Die Iokai Shiatsu® Académie d’Europe bildet seit 1981 Shiatsupraktiker aus. Dies geschieht in der Tradition des Iokai Meridian Shiatsu®, das von Shizuto Masunaga Sensei und seinen Mitarbeitern am Iokai Institut in Tokio entwickelt wurde. Kazunori Sasaki setzt Masunaga’s Lebenswerk fort und bildet in dieser Tradition die Praktiker und Lehrer aus. Die Iokai Lehrer vermitteln das authentische und ursprüngliche Meridianshiatsu mit dem theoretischen und philosophischen Hintergrund der fernöstlichen Medizin.

Der hohe Qualitätsstandard wird durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen gewährleistet. Die Iokai Ausbildung ist vom ÖDS (Österreichischer Dachverband für Shiatsu) und der GSD (Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland) anerkannt. In Österreich gibt es einen an die Ausübung von Shiatsu gebundenen Gewerbeschein, siehe hierzu www.shiatsu-verband.at , in Deutschland gibt es bisher noch keine offizielle Regelung für die Ausübung von Shiatsu.

Hier finden Sie unsere Qualitätsrichtlinien!